ASN-21 Assassin

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
ASN-21 Assassin
ASN-21 Assassin.png
Masse: 40 Tonnen
Gehen: 75,6 km/h
Laufen: 118,8 km/h
Springen: 210 m
Panzerung: 4,5 Tonnen
Bewaffnung:
  • Medium Laser
  • LRM 5
  • SRM 2

Produziert für die Star League Defence Forces im Jahr 2597, wurde der ASN2100179 der Addicks Militia im Jahr 2672 überlassen. Erobert wurde er von den 18th Republican Guards der Rim World Republic, als diese die Addicks Militia während des Amaris Coup überrannte, und wurde wieder von der SLDF 10 Jahre später erobert, als diese die Addicks Militia befreiten. Dann erhielt Oswald Pettigrew, ein Mitglied eines Freiwilligen Regiment. Oswald Pettigrew und der ASN2100179 überlebten irgendwie die verzweifleten Kämpfe um die Terran Hegemony zu befreien und Oswald Pettigrew schaffte es im Besitz des ASN2100179 zu bleiben, als er zu seiner Heimat nach Kestrel zurückkehrte. [ 35100-29 ]

Dank seines modularem Aufbaus blieb der ASN-21 Assassin betriebsfähig im Dienst der Kestrel Militia während der ersten drei Succession Wars. Als dann Mateo Alvarez Wasp so schwer auf Klathandu IV, während der Rettung von Kate Nomura, beschädigt wurde, dass sie nicht mehr repariert werden konnte, war Captain Ian McKinnon in der Lage den Transfer des BattleMech zu den Fox’s Teeth zu ermöglichen. [ 35100-29 ]

Wie vieleAssassin hat dieser Probleme mit der Zuführung der Munition in den SRM Werfer. [ 35100-29 ]

Bilder

ASN-21 Assassin.png

Quellen