Carl Jorgensson

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carl Jorgensson
Unbekannt.jpg
Reich: Clan Widowmaker [ 1642 - 22 ]
Rang: Khan [ 1642 - 22 ]
Geburtsdatum:
Todestag:

Über die gefallenen Helden, die zusammen gekommen sind
Keiner war dazu in der Lage, seinen Schock auszudrücken
Khan Jerome Winson kniete, Tränen strömten,
Um den Kopf von Nicholas Kerensky zu wiegen.
Um Blut von der kalte Braue wegzuwischen,
Seine lichtlosen Augen zu schliessen. Frieden, großer Held.
Bebend vor Kummer und Wut
Khan Jerome Winson sprach Khan Carl Jorgensson,
Ich weine nicht für mich selbst, noch für andere.
Ich trauere für Deinen Clan Widowmaker.
Da ist ein Preis für solch ein Verbrechen
Wie das, was Du begannen hast. Ein Preis, den Du
Und Dein Clan bezahlen wirst."
- Remembrance, Passage 154, Vers 34, Zeilen 16 - 28 [ 1642 - 22 ]

Es war während eines Trial of Possession zwischen Clan Widowmaker und Clan Wolf als die Händler des Clan Widowmaker reichte eine formale Beschwerde gegen ihren Clan beim Grand Council ein. Der Grund der Spannungen zwischen der Freebirth Kaste und ihrem Clan ist nicht aufgezeichnet, aber die Reaktion der Krieger ist gut Dokumentiert. Massenverhaftungen und Hinrichtungen der Führer des Protests wurden mit gnadenloser Effizienz ausgeführt. [ 1642 - 22 ]

Emotionen auf beiden Seiten wurden heiß und sie erreichten den Zündpunkt, als Khan Carl Jorgensson des Clan Widowmaker öffentlich Clan Wolf anklagte, dass sie die Händler gegen ihren Clan aufgebracht haben. Khan Jerome Winson des Clan Wolf stritt dieses vehement ab. Er reagierte darauf, indem er aufzeigte, dass Clan Widowmaker nach dem Massaker an seinen eigenen Leuten nicht in der Lage ist, den Clan zu führen. Clan Wolf forderte vorm Grand Council, dass Clan Widowmaker absorbiert werden sollte. [ 1642 - 22 ]

Clan Widowmaker hat die Debatte wohl verloren, aber forderte sofort einen Trial of Refusal. Clan Wolf trat in den um das Recht und gewann das Recht, die Entscheidung des Grand Council zu verteidigen. [ 1642 - 22 ]

Der Trial of Refusal fand auf den Steitz Ebene auf Ironhold statt. Clan Widowmaker verteidigte mit einem Cluster aus 10 Stars gegen 11 Stars des Clan Wolf. Außerhalb des Schlachtfelds schauten Krieger der anderen Clans über Monitore und Satelliten zu. Die Khans des Grand Council, geführt von Nicholas Kerensky überwachten das Duell, um sicherzustellen, dass die Regeln dieses harten Kampfes eingehalten werden. [ 1642 - 22 ]

Der erste Abschlag war hart, als beide Seiten große Teile für einen Frontalangriff einsetzten. Als sie schon im Kampf befanden, haben Khan Jerome Winson und Khan Carl Jorgensson beiderseitig einen Trial of Grievance erklärt. Als der Kampf um sie herum langsam starb, stellten sich die beiden Khane gegenüber auf. Dann wurde klar, dass Khan Jerome Winson dabei war, den Mech von Khan Carl Jorgensson zu zerstören, trat ein Star des Clan Widowmaker in den Circle of Equals ein und griff den Khan des Clan Wolf an. Ob sie nun unter einen Befehl angriffen, oder in der Hitze des Moments handelten wird man nie wissen. [ 1642 - 22 ]

Nicholas Kerensky und der Rest des Grand Council griffen sofort ein, um Khan Jerome Winson vor dieser feigen Tat zu verteidigen. Einen Moment später schlug ein Large Laser von Khan Carl Jorgensson auf kurzer Distanz in das Cockpit von ilKhan Nicholas Kerensky ein. Es gibt keinen Weg um zu erfahren, ob dieses mit Absicht geschah. Der Kampf kam sofort zu einem Ende, als Techniker und Mediziner ihren Anführer aus seinem Mech zu befreien. Als sie ihn erreichten, war ilKhan Nicholas Kerensky schon tot. [ 1642 - 22 ]

In einem Wutanfall griff Clan Wolf mit allen Kräften Clan Widowmaker an. Der Kampf dauerte drei Tage und wurde gezeichnet von kompromissloser Brutalität. Die Krieger der Clan Wolf, mit der Unterstützung der anderen Clans, jagten und nahmen die Krieger des Clan Widowmaker gefangen, oder töteten sie. Clan Wolf erreichte den Sieg und das Grand Council genehmigte Einstimmig, dass sie alles vom Clan Widowmaker für sich beanspruchen dürfen. [ 1642 - 22 ]

Quellen