Jerrard Cranston

Aus ClanGhostBearPortal
(Weitergeleitet von Galen Cox)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jerrard Cranston
JERRARDCRANSTON.jpg
Reich: Federated Commonwealth / Federated Suns
Rang: ab 3061: Lieutenant-General - SLDF Intelligence Command
Geburtsdatum: 3020
Todestag:

Die Person mit dem Namen Jerrard Cranston dient Victor Ian Steiner-Davion offiziell seit Mitte 3056 in der nur unzureichend beschriebenen Position eines “Adjutanten” – in Wahrheit handelt es sich um Victor Ian Steiner-Davions maßgeblichen Berater für Geheimdienstfragen, wobei diese Funktion allerdings geheimgehalten wurde, um seine Tätigkeit als Spion nicht zu behindern. Dieser Umstand hat sich mit seiner Ernennung zum Chef der Führungsstelle des SLDF-Nachrichtendienstes im Jahr 3061 erübrigt. Laut seinen offiziellen Unterlagen stammt Jerrard Cranston von der Welt Callison in der Isle of Skye. Nach einer kurzen Stippvisite bei der 11th Lyran Guards bat er erfolgreich um die Versetzung zur 1st Lyran Guards RCT, mit der im Jahr 3051 auf Maestu gegen die Clans kämpfte. In den darauffolgenden sechs Jahren läßt sich sein Werdegang nicht mehr so einfach verfolgen; kurz nach dem Sieg ComStars auf Tukayyid im Jahr 3052 nahm er seinen Abschied vom Militär, nur um vier Jahre später als Adjutant des damaligen Prinzen Victor Ian Steiner-Davion aus dem Federated Commonwealth wieder aufzutauchen.

Erst kürzlich erhaltene Informationen deuten auf eine wahrscheinliche Erklärung für diese Lücke in Jerrard Cranstons offiziellen Unterlagen hin. Obwohl wir noch keine Bestätigung dafür erhalten konnten, deuten bestimmte Beweise darauf hin, daß es sich bei Jerrard Cranston um Galen Cox, den Held aus dem Clankrieg, handeln könnte, von dem bislang angenommen wurde, daß er im April 3056 bei einem von Terroristen ausgeführten Bombenanschlag auf Solaris VII ums Leben kam. Cranston tauchte kurz darauf erstmalig in Victor Ian Steiner-Davions Gefolge auf und konnte seitdem bei verschiedenen öffentlichen Anlässen auffallend oft an seiner Seite beobachtet werden. Andererseits ist die Quelle, aus der diese Informationen stammen, berüchtigt für ihre Neigung, die Wahrheit entsprechend ihren eigenen Vorstellungen zu beugen, und könnte sich aus diesem Grund als wenig zuverlässig erweisen.

Rein äußerlich weist Cranston eine gewisse Ähnlichkeit mit Galen Cox auf, allerdings nicht in einem Maße, daß irgend jemand automatisch Verdacht schöpfen könnte. Beide Männer sind blond und von durchschnittlicher Körpergröße, jedoch mit wenig aussagekräftigen Gesichtszügen, so daß eine einfache Identifikation unmöglich ist. Jerrard Cranston trägt einen Bart, während Cox für gewöhnlich rasiert war. Der Bart könnte ein Täuschungsversuch sein oder auch lediglich die persönliche Vorliebe eines vollkommen Unschuldigen. Beide Männer sind Clankriegsveteranen.

13.03.3064 York, Lyran Alliance

23.05.3064 Halfway, Lyran Alliance

23.06.3064 Clinton, Lyran Alliance

24.07.3064 Dar-es-Salaam, Lyran Alliance

04.11.3064 Marik; Free Worlds League

14.11.3064 Dormuth, Free Worlds League

16.02.3065 Tikanov, Federated Suns

08.04.3065 Muphid, Lyran Alliance

Quellen