HCT-3F Hatchetman Austin

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
HCT-3F Hatchetman Austin
HCT-3F Hatchetman Austin.png
Masse: 45 Tonnen
Gehen: 43 km/h
Laufen: 65 km/h
Springen: 120 m
Panzerung: Tonnen
Bewaffnung:
  • LB-10X Autocannon (Prototype)
  • 3 Medium Laser
  • 1 Hatchet

Als ein ungewöhnlicher BattleMech, war der Hatchetman der erste, dessen Design eine Hatchet für den Nahkampf vorsah. Obwohl er im Lyran Commonwealth gebaut wird, erhielten seine Entwickler Unterstützung vom New Avalon Institute of Science der Federated Suns. Neben der Hatchet, die dem Mech den Namen gegeben hat, ist der „Schleudersitz“, der den gesamten Kopf vom Körper trennen kann und ihn auf starken Raketen dann wegtragen kann.  [ 35100-22 ] In den Anfängen der historischen Vereinbahrung, die die Alliance zwischen dem Lyran Commonwealth und der Federated Suns formal beschloss, begannen die beiden Nationen ihre Technologie und Designs auszutauschen. HCT-3F00320 war unter diesem Austausch und wurde an die Federated Suns versendet, kurz vor dem Fourth Succession War. Er wurde beim 2nd NAIS Cadet Cadre eingesetzt und war Teil von experimentellen Modifikationen, bevor er 3038 an [[[The Foxs Teeth]] transferiert wurde.  [ 35100-22 ]

Bilder

HCT-3F Hatchetman Austin.png

Quellen