House Hiritsu: Crisis of Faith

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
House Hiritsu: Crisis of Faith
HouseHiritsu.gif
Reich: Capellan Confederation
Waffengattung: WaffengattungBattleMech.jpg
Offiziere House Master: Shiao-zhang Ty Wu Non
Gründung:
Auflösung:
Einheitsgröße: 2 Battalione
Erfahrung: Veteran
Loyalität: Fanatisch
Stationiert auf:

Pham Hiritsu, Gründer des berühmten Warrior House Hiritsu wuchs mit der Enttäuschung über die reguläre CCAF am Ende des Second Succession War auf, hauptsächlich wegen der schlechten Stimmung in der Truppe. Er tat sich darin hervor, die Möglichkeit zu nutzen, EInheiten aufzubauen und zu führen, die sich der capellanischen Sicht von Ehre und Ruhm verschrieben hatten. House Master Pham Hiritsu nutze Lehren von Confuzius, um die Lorix Order zu stärken und forderte, dass seine Krieger alle Positionen im Leben schätzen, vom Chancellor der sie führt, bis zu den Bürgern, die sie verteidigen. In den kürzlichen Schlachten mit den St. Ives Compact, beunruhigt eine andere Krise des Glaubens die Krieger dieses Hauses. Das abtrünnige Reich mit capellanischem Ursprung macht den Kriegern Probleme, den Befehl des Chancellors zu folgen, gegen ehemalige, und möglicherweise zukünftigen, Bürgern der Capellan Confederation vorzugehen, die sie normalerweise respektieren. Viele Krieger des Hauses lösen diesen psychischen Konflikt, indem sie sich das Militär des St. Ives Compact als Feinde ansehen, die vernichtet werden müssen und die Bürger als potentielle Rebellen die unterdrückt werden müssen, als von fehlgeleiteten Bürgern der Capellan Confederation. Die hart geführten Schlachten auf dem Gebiet des St. Ives Compact, die entlang dieser Linie gekämpft werden, haben eventuell zu einem dauerhaften Bruch zwischen diesen beiden capellanischen Staaten geführt. [ 1711 - 61 ]

Glücklicherweise gibt es eine kleine Gruppe von Kriegern in dem Haus, dass sich den ursprünglichen Idealen des Ordens verschrieben haben und halten das Warrior House von größerer Schande frei. Am Anfang war es eine Stimme von vielen, aber schnell gewann diese Sicht viele Anhänger und ringt mit dem Rest des Hauses, bis der Konflikt auf St. Ives zu seinem Höhepunkt kam. An dem Tag gewannen die Loyalen zum Warrior House Hiritsu, in dem sie den Befehl des Chancellor ausführten, ohne das Fundament ihres Ordens zu zerstören. Weitere Test des Glaubens folgten in dem restlichen Krieg, aber das Haus nahm die größte Hürde. [ 1711 - 61 ]

House Hiritsu: Crisis of Faith Ausgehuniform ist grün, die schwarz abgesetzt ist. Mechs sind üblicherweise in einem grünlichen silber, das mit grün oder schwarz abgesetzt wird, lackiert. Das Abzeichen des Ordens ist ein Sternenfeld mit einem glänzenden Dao Sword, das darüber wie eine Mondsichel hängt. [ 1711 - 61 ]

Offiziere

Lien-zhang Aris Sung ist eine Ausnahme zu vielen Regeln des Hauses, indem er den Orden beigetreten ist, als er sich, nachdem er unbemerkt eingedrungen war, von der Sicherheit des Hauses festnehmen lassen hat. Er nutzte seine erfolgreichen Fähigkeiten des unbemerkten Eindringen als Argument und überzeugte so den House Master ihn als Aspirant aufzunehmen. Er wurde später befördert zum MechWarrior, als er das Leben des House Master rettete, indem er es schaffte, dass der Gegner ihn seinen Mech überließ. Er ist direkt, dreist und stur, aber Aris Sung ist auch dem House Hiritsu: Crisis of Faith absolut treu ergeben. [ 1711 - 61 ]

Taktik

House Hiritsu: Crisis of Faith bevorzugte Strategie ist, dem Gegner den Nachschub vorzuenthalten und seine Nachschublager und Versorgungsgüter zu vernichten. Der Schaden den House Hiritsu: Crisis of Faith beim Überfall auf HildCo Einrichtungen auf St. Ives durchgeführt hat, bewies sich als der Schlüssel für die Rückeroberung von St. Ives durch die Capellan Confederation. Auf dem Schlachtfeld bevorzugt dieses Warrior House eine Mischung aus offenen und schwer zugänglichen Gelände, wo überlegende Taktik den Ausschlag gibt. [ 1711 - 61 ]


Untereinheiten

Quellen