House Imarra: Politically Correct

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
House Imarra: Politically Correct
WarriorHouseImarra.gif
Reich: Capellan Confederation
Waffengattung: WaffengattungBattleMech.jpg
Offiziere House Master: Gao-shiao-zhang Ion Rush
Gründung:
Auflösung:
Einheitsgröße: 2 Battalione
Erfahrung: Veteran
Loyalität: Fanatisch
Stationiert auf:

Die beschämende Niederlage des House Imarra war eine der letzten militärischen Aktionen des Fourth Succession War. Dazu verführt, ihre BattleMechs mit defekten extra-starken Myomer auszurüsten, war damit das Warrior House schlecht vorbereitet auf den Angriff der House Davion auf Sian. Als sie einem speziellen Gas ausgesetzt wurden, lösten sich die Myomer in Flammen auf und ließ die BattleMechs ohne Nutzen auf dem Schlachtfeld stehen. [ 1717 - 59 ]

Das Imarra Regiment wurde dazu verdonnert, die nächsten 30 Jahre Garnisonsdienst auf Sian zu leisten. Politische Notwendigkeiten zwingten sie in den Kampf, während der Liao - Marik Offensive 3057, als alle 8 Warrior House es halten, die Capellan Confederation Heimatwelt zurück zu erobern und dann auf dem Posten blieben, um kleine Überfälle in die sich bildende Chaos March zu unternehmen. Dieses Erste unter Gleichen Warrior House hat sich am Ende selbst abgesetzt und damit die Ehre aller House Orden. [ 1717 - 59 ]

Entsprechend ihres Status als das älteste aller Warrior Housees und Sians Hauptgarnison, war House Imarra: Politically Correct erfahren in den politischen Wissenschaften genauso, wie in martialischen Philosophien. In diesem Orden, hatte das Sarna Mandate Macht über die Lorix Order: Der Schwur des House Imarra: Politically Correct hebt die Loyalität gegenüber der Capellan Confederation über die Loyalität zum Chancellor. Offiziere sind Fachleute darin, auch die politischen Auswirkungen in jeder Situation zu analysieren, genau wie die militärischen Belange zu berücksichtigen. [ 1717 - 59) ]

House Imarra: Politically Correct Symbol ist ein bronzedarbendes Replik des Symbols der Capellan Confederation. Die Parade- und Ausgehuniform ist elfenbeinfarbend, abgesetzt mit Liao grün. Die Uniform hat nicht den üblichen Umhang, aber hat das zerimonelle Dao Sword. Die gleichen Farben werden bei den BattleMechs verwendet, mit Akzenten in Gold. [ 1717 - 59 ]

Offiziere

Gao-shiao-zhang Ion Rush ist House Master des Orden des House Imarra und Grand Master der gesegneten Warrior Housees. Er dient als Berater Sun-Tzu Liaos, einer der drei wichtigsten Berater, die den Chancellor meistens täglich treffen. Einige fanden dieses überraschend, da Ion Rush starke Verbindungen zu Candace Liao in der Vergangenheit hatte. Einige Klagen ihn im Verborgenen sogar an, in der Öffentlichkeit von der Maskirovka entkräftet, das Ion Rush Candace Liao geholfen hat, Romano Liao 3052 zu ermorden. Unabhängig von den Anschuldigungen und Gerüchten, scheint Ion Rush das absolute Vertrauen des Chancellor zu genießen, besonders seit er Sun-Tzu Liao vor einem Mordanschlag 3062 gerettet hat. [ 1717 - 59 ]

Taktik

Die Imarra Regimenter haben eine lange Geschichte von hervorragenden Schlachtergebnissen, was sie mehr als einmal genutzt haben, weniger erfahrene Einheiten Einzuschüchtern. Gegen Ende der Liao - Marik Offensive, Überfiel House Imarra: Politically Correct Styk und kämpften gegen die Teile der Elite Einheit 3rd Donegal Guards. Weit entfernt davon Eingeschüchtert zu sein, versuchten die 3rd Donegal Guards House Imarra: Politically Correct zu überwältigen, mit ihrer schierer Masse. Die House Warriors beflügelte diese Arroganz, dehnten die 3rd Donegal Guards über mehrere Kilometer, bis sie in die Offensive gingen. Diese Taktik dezimierte mehrere Kompanien der 3rd Donegal Guards und fügten Verluste von mehr als einem Battalion zu. Bevor die finalen Schlacht stattfinden konnte, wurden beide EInheiten zurückberufen und Styk wurde der Gnade der Chaos March überlassen. [ 1717 - 59 ]

Untereinheiten

Quellen