Thomas Frederick Bradford

Aus ClanGhostBearPortal
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thomas Frederick Bradford
Unbekannt.jpg
Reich: Lyran Alliance
Rang: Duke of Coventry
Geburtsdatum: 3008
Todestag:

Frederick Bradford – er macht fast niemals Gebrauch von seinem ersten Vornamen –, der Duke von Coventry, hatte schon immer die beunruhigende Neigung, seine eigenen Wege zu gehen. Mit dem Aufstieg von Katrina Steiner-Davion zur Archontin der Lyran Alliance scheint sich die nur lose Verbundenheit des Duke mit der Regierung auf Tharkad noch weiter gelockert zu haben. Obwohl er bislang vor offener Subversion zurückgeschreckt ist, treffen seine Berichte und Steuern mit regelmäßiger Verspätung auf Tharkad ein, außerdem kümmert er sich nur höchst selten darum, einen akkreditierten Vertreter an den Hof zu entsenden. Private HPG-Aufzeichnungen deuten darauf hin, dass Herzog Frederick während der Coventry-Krise von sich aus Victor Ian Steiner-Davion um Hilfe gegen den Clan Jade Falcon gebeten hat; allein die Informationsblockade des Invasionskorridors hat verhindert, daß diese Nachricht ihr Ziel erreichte. Seit der Rückkehr von Einsatzgruppe Serpent aus dem Clanraum stellt der Duke eine bemerkenswerte Toleranz gegenüber Pro-Davion-Demonstrationen zur Schau. Vor kurzem hat er während einer Pressekonferenz angemerkt, daß es “eine traurige Heimkehr für den Mann sein muß, der uns alle von den Clans erlöst hat – sein eigenes Reich hinterrücks entwendet vorzufinden”.

Duke Frederick ist beliebt bei seinem Volk. Sein schwacher Punkt ist seine Familie; er ist geradezu versessen auf seine Frau und die beiden kleinen Söhne, und er würde niemals etwas tun, das ihnen schaden könnte